Berufe
Diplom – Ingenieur/in Werkstofftechnik Glas und Keramik
Diplom – Ingenieur Werkstofftechnik Glas und Keramik zu werden, bedeutet, sich mit chemisch-rohstofftechnischen, werkstoff-, anwendungs- sowie verfahrenstechnischen und betriebswirtschaftlichen Komponenten zu beschäftigen.
weiter …
 
VerfahrensmechanikerIn Glastechnik

Ausbildungsdauer?

 

3 Jahre duale Ausbildung, sowohl im Betrieb als auch in der Berufsschule

 

Ausbildungsvoraussetzungen?

 

Hauptschulabschluss, mittlerer Bildungsabschluss

weiter …
 
Glabläser in
Die Ausbildung dauert drei Jahre. Es gibt drei Fachrichtungen, Glasgestaltung, Christbaumschmuck und Kunstaugen. Im letzten Teil der Ausbildung erfolgt eine Spezialisierung auf das gewünschte Fachgebiet. Um den Beruf zu erlernen fordern einige Betriebe einen Hauptschulabschluss andere ein Fachabitur. Der Bewerber sollte Konzentrationsvermögen, Fingerspitzengefühl und künstlerisches und handwerkliches Geschick mitbringen. Der Beruf ist nicht geeignet für Bewerber mit Erkrankungen der Atemwege.

weiter …
 
Glasapparatebauer in
Die Ausbildung dauert drei Jahre. Um diesen Beruf zu erlernen sind Hauptschulabschluss, Realschulabschluss oder Abitur gefordert. Der Bewerber sollte Geschicklichkeit, gutes Vorstellungsvermögen, zeichnerische Befähigung, Darstellungsvermögen, Geduld, Sorgfalt und Exaktheit mitbringen.

weiter …
 
Glaser in
Zu den Ausbildungsinhalten des Berufes zählen das Be- und Verarbeiten von Glas und Holz, Dichtungsmitteln, Dämmstoffen. Weiterhin die Herstellung und Gestaltung von Kunstverglasungen, Herstellung von Glaskonstruktionen, der Einbau, die Rahmung von Bildern, Beschlagsverwendung und Holzschutzarbeiten.

weiter …
 
Glasveredeler in
Die Ausbildung beinhaltet die Be- und Verarbeitung von Glas und Glaserzeugnissen.
weiter …