Ihre Firma eintragen

Mehr energetische Effizienz durch Ensingers Isolierprofile

Der amerikanische Fensterhersteller Western Windows Systems stattet die gesamte Serie 7000 mit der thermischen Barriere-Technologie inulbar aus - ein Großauftrag für das deutsche Unternehmen Ensinger aus Nufringen.

Prinzip der thermischen Barriere

Der Schlüssel zur erfolgreichen Entwicklung, Fertigung und Einführung der gesamten Serie 7000 mit zwölf Produktlinien ist ein einzigartiges Aluminium-Extrusions-Design, das die proprietäre insulbar-Wärmedämmtechnologie von Ensinger nutzt. Damit ist es möglich, jedes neue Produkt an die Anforderungen der geografischen Region und Klimazone anzupassen, in der es genutzt wird. "Herzstück der insulbar-Technologie sind technische Hochleistungskunststoffe, aus denen die verschiedenen Isolierprofile für die Produkte der Serie 7000 hergestellt werden", erklärt Bruce Tichenor,

Vice President und General Manager von Ensinger Building Products in Amerika. "Diese Profile erhöhen den Wärmedämmwert, erhalten die gewünschte Raumtemperatur und minimieren den Energieverlust über die gesamte Lebensdauer der beweglichen Glaswände, Fenster und Türen".

Die neuen Produkte, die im Jahr 2017 eingeführt werden, besitzen die für Western Window Systems typischen schlanken Profile und große Glasflächen. Architekten können sie damit problemlos in zeitgenössische und moderne Wohndesigns integrieren. Die Produkte lassen sich einfach aneinander anpassen, um im ganzen Haus ein einheitliches „Look & Feel“ zu erzielen. Zugleich können Architekten die Vorteile kundenspezifischer Optionen optimal nutzen.

 

    Aktuelle Firmeneinträge