Ihre Firma eintragen

Sonnen- und Blendschutz bei Schüco Fenstern integriert

Gemeinsam haben Schüco und Sun-Master Sonnenschutz das System "Sonnen- und Blendschutz Integralmaster" entwickelt. Das System besteht aus einem plissierten Folien-Rollo, das von einer Glasleiste verdeckt liegend aufgenommen wird. Alles in einer Einheit.

Kompatibel mit AWS Fenstern

Die maximale Breite der Sonnenschutz-Einheit beträgt 1.800 mm und die maximale Höhe 3.200 mm. Damit ist das System zu allen AWS-Fenstersystemen kompatibel.

Als verdeckt liegender, glasleistenintegrierter Sonnen- und Blendschutz ist der Behang nur dann sichtbar, wenn er im Einsatz ist. Ansonsten verbirgt er sich mit all seinen Komponenten unsichtbar in der Glasleiste. Der Integralmaster eignet sich für Neubauten und Modernisierungen, da lediglich die „alte“ Glasleiste entfernt und durch das Komplettsystem ersetzt wird. Zwei Bedienvarianten stehen zur Wahl: Bei der elektrischen Steuerung fährt das in der unteren Glasleiste integrierte Rollo mittels SMI-Technik (kompatibel mit vielen BUS-Steuerungssystemen) nach oben. Ist eine mechanische Bedienung vorgesehen, wird das Rollo in die obere Glasleiste integriert und nach unten gezogen.

Technik & Design

Der innen liegende und damit witterungsunabhängige Integralmaster ist in fünf verschiedenen Polyesterfolien in Spezialplissierung erhältlich. Drei dieser Folien erlauben eine glasklare Sicht nach außen. Zum Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung ist der Behang SHGS 03 mit Hochleistungsreflexionsfolie eine gute Wahl. Da die Blendung um 97 % reduziert wird, stellt sie einen hervorragenden Sonnenschutz für alle Bildschirmarbeitsplätze auch unter schwierigen Bedingungen dar. Die beiden weiteren Folien mit Durchsicht finden überall dort, wo lediglich ein guter Blendschutz benötigt wird, ihren Einsatz. Zwei lichtdichte Abdunkelungsfolien, eine mit schwarzer und eine mit weißer Innenseite, vervollständigen das Angebot.

    Aktuelle Firmeneinträge